Selfie mit Carmen

Carmen wuppertal
© Jens Großmann

Diese „Carmen“ ist cool: Bei der Premiere gab es mehrfach Szenenapplaus für Hauptdarstellerin Ieva Prudnikovaite (Carmen), Joachim Bäckström (Don José) und das Ensemble der Wuppertaler Oper, die vor spärlicher Kulisse eindrucksvolle Szenen auf die Bretter brachten. So gar nichts von dem Klischee der schwarzhaarigen „Zigeunerin“ mit Rüschenrock und Castagnetten ist hier zu entdecken. Hier geht es vielmehr um eine freiheitsliebende, selbstbewusste Frau, die in der sie umgebenden Gesellschaft an ihre Grenzen stößt.

Foto: Jens Großmann

Diese „Carmen“ ist auch ein Ohrwurm: Musikalisch bestens interpretiert von Sinfonieorchester, Chor, Extra- und Kinderchor der Wuppertaler Bühnen erklingen viele bekannt Klassik-„Hits“.

Unser Tipp: Muss man gesehen/gehört haben! Bei allen Vorstellungen ab dem 7. Juli bietet das Ensemble „Shared opera“ an. Man versteht die Handlung ohne  Obertitel lesen zu müssen, erfährt eine Menge Interessantes über die oper und schießt am Ende sogar ein Selfie mit einer Sängerin oder einem Sänger

Weitere Vorstellungen: 5., 7., 12., 15. Juli 2018. Opernhaus Wuppertal

Ticket- und Abo-Hotline: 0202 563 76 66
KulturKarte Wuppertal, Kirchplatz 1

Weitere Kulturtermine der Sommersaison 2018 an der Oper Wuppertal

Francesca Caccini

LIBERAZIONE

Zum letzten Mal! Sa. 14. Juli 2018

Liederabend mit Catriona Morison, Mezzosopran und Michael Cook, Klavier

Mi. 11. Juli 2018, 20 Uhr, Kronleuchterfoyer

Weiterlesen