Selfie mit Carmen

Carmen wuppertal
© Jens Großmann

Diese „Carmen“ ist cool: Bei der Premiere gab es mehrfach Szenenapplaus für Hauptdarstellerin Ieva Prudnikovaite (Carmen), Joachim Bäckström (Don José) und das Ensemble der Wuppertaler Oper, die vor spärlicher Kulisse eindrucksvolle Szenen auf die Bretter brachten. So gar nichts von dem Klischee der schwarzhaarigen „Zigeunerin“ mit Rüschenrock und Castagnetten ist hier zu entdecken. Hier geht es vielmehr um eine freiheitsliebende, selbstbewusste Frau, die in der sie umgebenden Gesellschaft an ihre Grenzen stößt.

Foto: Jens Großmann

Diese „Carmen“ ist auch ein Ohrwurm: Musikalisch bestens interpretiert von Sinfonieorchester, Chor, Extra- und Kinderchor der Wuppertaler Bühnen erklingen viele bekannt Klassik-„Hits“.

Unser Tipp: Muss man gesehen/gehört haben! Bei allen Vorstellungen ab dem 7. Juli bietet das Ensemble „Shared opera“ an. Man versteht die Handlung ohne  Obertitel lesen zu müssen, erfährt eine Menge Interessantes über die oper und schießt am Ende sogar ein Selfie mit einer Sängerin oder einem Sänger

Weitere Vorstellungen: 5., 7., 12., 15. Juli 2018. Opernhaus Wuppertal

Ticket- und Abo-Hotline: 0202 563 76 66
KulturKarte Wuppertal, Kirchplatz 1

Weitere Kulturtermine der Sommersaison 2018 an der Oper Wuppertal

Francesca Caccini

LIBERAZIONE

Zum letzten Mal! Sa. 14. Juli 2018

Liederabend mit Catriona Morison, Mezzosopran und Michael Cook, Klavier

Mi. 11. Juli 2018, 20 Uhr, Kronleuchterfoyer

Weiterlesen

Neue Familienbroschüre von dasbergische.de

Der aktuellen Broschüre von „Das Bergische“ für Familien kann man viele Angebote und weitere hilfreiche Tipps für den kleinen Urlaub zwischendurch entnehmen, etwa wo man schwimmen, segeln, rudern oder Tretboot fahren, angeln, tauchen
oder Ball spielen kann. Familienfreundliche Ausflugsziele und speziell für Kinder gemachte Wanderwege werden ebenso
vorgestellt wie Museen, die zu aktivem Mitmachen einladen.

Mit einem Klick auf das Bild gelangen sie zum Download-Link der Broschüre auf das bergische.de

Weiterlesen

Carmen – Premiere in Wuppertal

Georges Bizet

CARMEN

Carmen ist eine der beliebtesten Opern überhaupt, die durch Bizets Musik das Spanien-Bild maßgeblich geprägt hat. Die musikalische Leitung übernimmt Generalmusikdirektorin Julia Jones, Regie führt Candice Edmunds vom vielfach ausgezeichneten schottischen Theaterkollektiv Vox Motus.

Musikalische Leitung: Julia Jones, Inszenierung: Candice Edmunds (Vox Motus)

Premiere: Sa. 30. Juni 2018
Weitere Vorstellungen: 5., 7., 12., 15. Juli 2018

Ticket- und Abo-Hotline: 0202 563 76 66
KulturKarte Wuppertal, Kirchplatz 1

Weiterlesen

9. Bergische Landpartie

Kennen Sie schon den „Bergischen Balkon“? Von der Terrasse der Thomas Morus Akademie in Bensberg haben Sie – wie von einem Balkon – einen der schönsten Ausblicke auf die Stadt Köln. Entdecken können Sie diesen Blick jetzt bei der 9. Bergischen Landpartie.

Kardinal-Schulte-Haus

Die landwirtschaftliche, kulinarische und kunsthandwerkliche Vielfalt  des Bergischen Landes  steht im Mittelpunkt dieses unterhaltsamen Tages für Groß und Klein. Sie begegnen dem Bergischen Schlotterkamm und dem Abtenauer Kaltblut, können sich über Imkerei und Schafzucht als Hobby informieren oder Produkte der Marke „bergisch pur“ probieren und genießen. Ein Scherenschleifer bringt gegen einen geringen Obulus Ihre Messer auf Vordermann. Musik, Kunst und Führungen durch das Haus stehen bei der 9. Bergischen Landpartie ebenfalls auf dem Programm.

  • Regionale Produkte und Spezialitäten
  • regionale Genüsse für den Gaumen
  • Aktionen für Kinder: Rallye, Tiere zum Streicheln, Gewinnspiel …
  • Scherenschleifer
  • Schwertpunktthema Bienen und Imkererei
  • u.v.m.

Hahn

Sonntag, 24. Juni 2018 ab 10 Uhr auf dem Gelände des Kardinal Schulte Hauses in Bergisch Gladbach/Bensberg. Der Eintritt ist frei. 

Jedes Jahr veranstaltet die Thomas-Morus-Akademie Bensberg die Bergische Landpartie in Kooperation mit dem Kardinal Schulte Haus und dem Landschaftsverband Rheinland sowie mit den rund 45 Ausstellern aus der Region.

Weitere Infos des Veranstalters

Weiterlesen